Aknenarben entfernen: Aestomed Ambulatorium ermöglicht erfolgreiche Behandlung mit dem Laser

0

Die Narbenkorrektur ist bis heute ein umstrittenes Thema. Im Internet werden verschiedenste Methoden zur Entfernung von Narben angepriesen. Das Aestomed Ambulatorium in Wien bietet Narbenkorrekturen mit dem Laser an.

Das Gesicht ist die Körperregion, die für jeden sichtbar ist. Nicht verwunderlich also, dass wir dieser Region besondere Beachtung schenken. Narben im Gesicht werden dabei als besonders störend empfunden. Bisher versuchte man, solchen mit Cremes und Salben zu behandeln. Gute Erfolge verspricht beispielsweise der Wirkstoff Cortison, jedoch eignet sich dieser höchstens zur Vorbeugung während des Wundheilungsprozesses. Vollmundige Werbeversprechen von „Wundercremes“ hingegen sind oftmals medizinisch undenkbar, und können in einigen Fällen sogar als unseriös bezeichnet werden. Es gibt jedoch heute bereits wirklich wirksame Methoden, mit denen Narben erfolgreich korrigiert und sogar vollkommen entfernt werden können.

Laserbehandlung verspricht samtige Haut ohne Aknenarben

In Wiens führender privater Krankenanstalt für ästhetische Lasermedizin, dem Aestomed Ambulatorium, werden Aknenarben mit dem Laser behandelt. Auf der kürzlich aktualisierten Homepage wird diese medizinische Behandlung näher erläutert.

Zum Einsatz kommt dabei vor allem der fraktionierte CO2-Laser. Das Besondere an diesem medizinischen Laser: Nicht nur die Narben werden behandelt, sondern das gesamte Gesicht wird einer Verjüngung unterzogen. Durch die Behandlung mit dem fraktionierten Kohlendioxidlaser kommt es zur Neubildung von Kollagen und Elastin, was dazu führt, dass sich das sofort sichtbare Ergebnis in den folgenden sechs Monaten nach der Behandlung weiter verbessert.

Die ärztliche Leiterin des Aestomed Ambulatoriums im Herzen Wiens, Primaria Dr. Zuzana Bauer, erklärt die Behandlungsmethode näher: „Die Anwendung des fraktionierten CO2-Lasers ist in den Händen von kenntnisreichen Medizinern mit höchster Qualifikation und Spezialausbildung im Bereich Lasermedizin wirksam und sicher.“ Sie warnt jedoch auch eindringlich vor einer Behandlung durch Laien. Die Bedienung durch ungeschultes Personal ohne medizinischen Hintergrund stellt für den Patienten ein hohes Risiko für irreparable Schäden dar.

Pressekontakt

Aestomed Laserambulatorium Wien
Rennweg 9, 1030 Wien
+43 1 718 29 29
[email protected]
www.aestomed.at

Bildernachweis

Aestomed Laserambulatorium Wien

Teilen.

Über Autor

Wir von somebeauty.de informieren Sie über die Themen Beauty und Style. Die Redaktion gibt Ihnen einen Überblick über die neusten Beautytrends, Tipps für den perfekten Style und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo